top of page

Wölfe im Dorf - Buchlesung in Neusitz

Dass die Regelschule in Neusitz nicht nur ein Ort für Lernen und Unterricht ist, wird sich am 13. März 2024 wieder zeigen. Dann kommt erneut die Thüringer Schriftstellerin Antje Babendererde in die Schule, um dort aus ihren Büchern zu lesen. Babendererde schreibt Werke über amerikanische Ureinwohner, aber eben auch solche, die direkt in Thüringen spielen. "Isegrim" zum Beispiel dreht sich um den Alltag in einem Dorf in Thüringen. Es geht um Freundschaft, Liebe, mörderische Geheimnisse - und die Ansiedlung des Wolfes.

Start der Lesung ist um 19 Uhr in der Aula der Regelschule Neusitz. Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie weitere Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Was: Buchlesung mit Thüringer Schriftstellerin Antje Babendererde

Wann: Mittwoch, 13. März 2024, 19 Uhr

Wo: Aula der Regelschule Neusitz



Comments


bottom of page